Erstgespräch

Das Erstgespräch ist die Basis für ein gutes gemeinsames Training

Das Erstgespräch ist die Basis für ein gutes gemeinsames Training. Wir legen in unserer ersten Stunde Ihre individuellen Wünsche und Ziele fest und erarbeiten dann einen Trainingsplan, den Sie im Alltag gut umsetzen können. Hier achten wir sehr darauf, dass das Lerntempo individuell für Sie und Ihren Hund angepasst wird. Das Erstgespräch kann bei Ihnen zu Hause oder auch bei uns im Büro stattfinden. 

 

Wozu dient das Erstgespräch?

  • Wir lernen uns kennen 
  • Besprechen die Anamnese Ihres Hundes
  • Analysieren in welchem Trainingszustand sich ihr Hund befindet (Grundtraining / Aufbautraining)
  • Erörtern das Verhalten, welches verändert werden soll bzw. wenn möglich, schauen wir uns einmal das Verhalten vor Ort an um Ihnen eine vorläufige Prognose geben zu können
  • Klären weitere Trainingsziele ab 
  • Besprechen welche Trainingsintensität möglich ist
  • Erstellen einen auf Sie zugeschnitten Trainingsplan und erläutern Ihnen den genauen Trainingsweg
  • Besprechen offene Fragen
  • Wenn möglich, starten wir vor Ort mit dem ersten Training

 

Wir nehmen uns für den Ersttermin ausreichend Zeit für Sie, sodass Sie mit einer Dauer von ca. 2 Stunden rechnen können. Ihre Investition dafür beträgt einmalig 60€. 

Falls Sie sich für eine Gruppenstunde interessieren, können wir das ausführliche Erstgespräch etwas verkürzen. Trotzdem sollten wir uns und ihren Hund vorab kennenlernen, die Anamnese Ihres Hundes besprechen und den Trainingszustand abklären. Ihre Investition dafür beträgt einmalig 20 € und dauert ca. 1 Stunde.

 

Wie vereinbare ich einen Termin?

Da wir unsere Trainingsstunden meist draußen und auch an den unterschiedlichsten Orten gestalten, ist es häufig sehr schwer Ihren Kundenanruf entgegen zu nehmen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht mit Telefonnummer, wir rufen dann zurück oder Sie kontaktieren uns ganz einfach über das Kontaktformular ggf. schon mit Terminwunsch. 

 

Wir freuen uns auf Sie!